86. Regionalplanänderung

Regierungsbezirk Düsseldorf (GEP 99) im Gebiet der Stadt Haan (Umwandlung GIB in ASB – Düsseldorfer Straße)

Mit der 86. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Düsseldorf (GEP 99) wurde in der Stadt Haan ein Bereich für gewerbliche und industrielle Nutzungen (GIB) in einen Allgemeinen Siedlungsbereich (ASB) umgewandelt.
Die Regionalplanänderung erfolgte vor dem Hintergrund des bereits vollzogenen Strukturwandels. Heute findet sich im betreffenden Bereich eine Mischnutzung aus Gewerbe, Einzelhandel, Dienstleistung und Wohnen. Die vorhandene gemischte Struktur soll vor dem Hintergrund des intakten Siedlungsgefüges erhalten und weiterentwickelt werden. In Hinblick auf die in dem Bereich vorhandenen Wohnnutzungen sind die mit einem Industriegebiet typischerweise verbundenen Immissionen nicht verträglich. Der von der 86. Änderung des Regionalplanes erfasste Bereich erfüllt somit nicht mehr die Voraussetzungen zur Weiterentwicklung eines GIB mit vorrangig emittierenden Betrieben. Die vorhandenen Nutzungen sowie die geplanten zukünftigen Ergänzungen sollen zukünftig über ein ASB sinnvoll gesteuert werden.

Stadt
Haan
Auftraggeber
Ten Brinke Projektentwicklung GmbH
Flächengröße
15 ha
Entwicklungsziel
Allgemeinen Siedlungsbereich (ASB)
Leistungen
Regionalplanänderung, Flächennutzungsplanänderung inkl. Umweltprüfung, Bebauungsplan inkl. Umweltprüfung, Artenschutz, Landschaftspflegerischer Fachbeitrag, Verfahrenskoordination

Scroll to Top