Bauleitplanung Creative Campus

Die Union Chimique Belge (UCB) beabsichtigt, einen Teil ihrer Flächen an der Alfred-Nobel-Straße neu zu ordnen und im Rahmen einer Entwicklungsperspektive das Gelände als Standort für Forschung und Entwicklung zu etablieren. Dafür hat die Firma UCB in Zusammenarbeit mit der städtischen Wirtschaftsförderung das Konzept „Creative Campus Monheim“ entwickelt. Die am Standort bereits vorhandene Infrastruktur und die gute Verkehrsanbindung bieten hervorragende Potenziale für die Entwicklung des Standortes. Das Plangebiet liegt zudem in direkter Anbindung an die Grün- und Freiflächen des Rheinvorlandes.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes 127 M „Creative Campus“ und der 55. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Monheim am Rhein werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung des Standortes geschaffen.

Stadt

Monheim am Rhein

Auftraggeber

Stadt Monheim am Rhein

Flächengröße

15,5 ha

Entwicklungsziel

Industrie- und Gewerbeflächen

Leistungen

Flächennutzungsplanänderung, Bebauungsplan, Umweltbericht, Landschaftspflegerischer Fachbeitrag, Artenschutz, Verfahrenskoordination

Scroll to Top