Bürgerversammlung Manforter Straße

LEVERKUSEN Auf der aktuell teilweise brach liegenden Fläche zwischen Manforter Straße, Körnerstraße und Gustav-Freytag-Straße in Leverkusen-Wiesdorf soll die Baulücke geschlossen werden.

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung zu dem Aufstellungsverfahren des Bebauungsplans Nr. 224/I „Wiesdorf – zwischen Manforter Straße, Körnerstraße und Gustav-Freytag-Straße“ lud die Stadt Leverkusen zu einer Bürgerversammlung am 29.01.2020 in die Musikschule ein. Die Bezirksvorsitzende des Bezirks I, Frau Sidiropulos, Vertreter des Fachbereichs Stadtplanung, Herr Ahrendt und Herr Karl sowie Herr Roth und Herr Özbölük von unserem Büro informierten über das Verfahren und das städtebauliche Konzept. Anschließend konnten die Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen und Anmerkungen vorbringen. Es entstand ein anregender Austausch zwischen den Anwesenden.

Der Vorentwurf mit Begründung und Umweltbericht können noch bis zum 19.02.2020 im Elberfelder Haus, Hauptstraße 101, und auf der Homepage der Stadt Leverkusen eingesehen werden und dazu Stellungnahmen abgegeben werden.

Scroll to Top