Digitale Preisgerichtssitzung Wettbewerb Dormagen-Horrem

DORMAGEN Unter dem Vorsitz von Prof. Schmitz tagte das Preisgericht digital zum zweiphasigen städtebaulichen Wettbewerb “Teil Quartier in Dormagen-Horrem”. Der erste Preis des spannenden Verfahrens ging an das Team Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner aus Düsseldorf mit club L94 aus Köln. Den zweiten Preis erhielt das Team Octagon Architekturkollektiv aus Leipzig mit ISSS research | architecture | urbanism aus Berlin und Studio RW aus Berlin. Der dritte Preis ging an das Team Reicher Haase Associierte aus Dortmund mit GREENBOX aus Köln.
Wir bedanken uns für die Teilnahme aller Beteiligten und richten herzliche Glückwünsche an die Preisträger.

Scroll to Top