Entwicklungskonzept Innenstadt Süd-Ost

Für das Entwicklungsgebiet Innenstadt Süd-Ost (EKISO) hat der Rat im Jahr 2008 den Beschluss gefasst, den Bereich zwischen der Innenstadt und dem Hauptbahnhof durch unterschiedliche Handlungsansätze aufzuwerten und besser an die Innenstadt anzubinden. Die Umsetzung wird durch die Städtebauförderung des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Programms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ seit 2010 finanziell unterstützt. Die Konkretisierung von weiteren aufwertenden Gestaltungsmaßnahmen ist nicht denkbar ohne eine aktive Einbindung der Bürgerinnen und Bürger sowie den Akteuren vor Ort.
Nach der gemeinsamen Auftaktveranstaltung wurden durch gemeinsame Stadtspaziergänge Grundlagen für intensive Workshoptätigkeiten geschaffen.
Insgesamt fanden drei Workshops statt, die von drei Landschaftsarchitekturbüros organisiert und durchgeführt wurden und sich mit unterschiedlichen Teilbereichen im EKISO-Gebiet beschäftigten.
Nach Reflexion und weiterer Aufbereitung der Ergebnisse aus den Workshops wurde das Gestaltungskonzept Innenstadt Süd-Ost fortgeschrieben. Während der Abschlussveranstaltung wurden die Ergebnisse der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

Stadt

Düsseldorf

Auftraggeber    

Stadt Düsseldorf

Leistung

Projektkoordination, Öffentlichkeitsarbeit, Moderation, Workshops, Dokumentation

Scroll to Top