Haan, Lidl Düsseldorfer Straße

Der Lidl-Lebensmittelmarkt an der Düsseldorfer Straße konnte sich in den zurückliegenden Jahren aufgrund der verkehrsgünstigen Lage erfolgreich an diesem Standort etablieren. Derzeit hat der Markt eine Verkaufsfläche von 799 m². Er liegt innerhalb des zentralen Versorgungsbereichs des Nahversorgungszentrums „Düsseldorfer Straße“.

Um den Lidl-Lebensmittelmarkt den heutigen Anforderungen der Marktbedingungen anzupassen und somit am Standort langfristig sichern zu können, ist mit dem Neubau eine Vergrößerung der Verkaufsflächen auf 1.380 m² beabsichtigt. Dabei ist weniger eine Erweiterung der Sortimentspalette als vielmehr eine großzügigere Warenpräsentation und kundenorientierte Einkaufsatmosphäre Ziel der Erhöhung der Verkaufsfläche. Der vorhandene Markt soll nicht aufgegeben, sondern im Sinne des Nahversorgungsbereichs Düsseldorfer Straße und im Einklang mit den Zielsetzungen des Einzelhandelskonzeptes für die Stadt Haan einer ergänzenden, nicht zentrenschädigenden Einzelhandelsnutzung in Form eines Getränkemarktes zugeführt werden.

Zur Verwirklichung der Planungsziele wurde der vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 179 „Nahversorgungszentrum Düsseldorfer Straße“ aufgestellt. Parallel erfolgte die 33. Änderung des Flächennutzungsplans. Der Satzungs- bzw. Feststellungsbeschluss erfolgt am 09.06.2020.

Stadt Haan

Auftraggeber Lidl

Flächengröße 1,3 ha

Entwicklungsziel Einzelhandel

Leistungen Bebauungsplan, FNP-Änderung, Artenschutz, Verfahrenskoordination

Scroll to Top