Köln „Damiansweg“

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung vom 04.02.2021 den Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 62547/02 „Damiansweg“ im Stadtteil Volkhoven / Weiler gefasst. Das städtebauliche Konzept sieht entsprechend der Vorgaben aus einer vorgegangenen Mehrfachbeauftragung eine Zweiteilung des Gebietes vor. Im südlichen Teil ist eine Mehrfamilienhausbebauung vorgesehen, im nördlichen Abschnitt entsteht eine Einfamilienhausbebauung vorwiegend in Form von Reihenhauszeilen. Die Errichtung der Mehrfamilienhäuser erfolgt zumeist in dreiseitig geschlossenen Blöcken, die aus mehreren 3- bzw. 4-Spännern gebildet werden. Die Reihenhauszeilen werden in „windmühlenartigen“ Blöcken angeordnet, in deren Mitte jeweils ein kleiner Gemeinschaftsplatz entsteht. Der Anteil an der Bruttogrundfläche liegt für beide Abschnitte bei rund 50 %, wobei rund 245 Wohneinheiten in den Geschosswohnungsbauten und rund 125 Einfamilienhäuser entstehen sollen. Zentraler Bestandteil der Planung ist eine das gesamte Plangebiet in Nord-Süd-Richtung durchlaufende begrünte Freiraumachse. Zudem ist die Errichtung einer vier-gruppige Kita vorgesehen.

Stadt Köln

Auftraggeber GAG Immobilien AG, Vista Reihenhaus GmbH

Flächengröße 7 ha

Entwicklungsziel Wohnen, Kita

Leistungen Koordination Mehrfachbeauftragung, Bebauungsplan, Artenschutz, Verfahrenskoordination

Scroll to Top