Modulare Quartiersentwicklung

Unter den Anwohnern der Verweyenstraße kam es durch den Verkauf der Wohnungen von der Rheinbahn an die Düsseldorfer Wohnungsbaugenossenschaft (DWG) zu Unsicherheiten. Seitents des neuen Eigentümers wird eine offene und durchsichtige Kommunikationsbasis für angestrebten Veränderungen angestrebt. Außer der Mitte der 110 Bewohner wurde ein Quartiersbeirat gewählt. Der Quartiersbeirat findet großen Anklang und wirkt auch im anschließenden Wettbewerbsverfahren aktiv mit. ISR organisierte und moderierte die Informationsveranstaltung. Des Weiteren ist ISR bei den Sitzungen des Quartiersbeirates anwesend.

Stadt

Düsseldorf

Auftraggeber

DWG Wohnen GmbH

Leistungen

Bewohnerinformation, Begleitung des Quartiersbeirates

Scroll to Top