Nördlich Gerresheimer Landstraße

Das ehemalige Auslieferungslager der REWE Group liegt seit Ende 2010 brach. Eine gewerbliche Nachnutzung hat sich bis dato nicht eingestellt. Vielmehr ergibt sich durch eine wohnbauliche Umnutzung des Areals die Chance, den Ortsteil Unterbach adäquat zu arrondieren. Die Nachfrage nach Wohnraum ist im Düsseldorfer Stadtgebiet weiterhin sehr hoch. Unterbach verfügt als Wohnstandort über eine hohe Qualität. Somit soll die Möglichkeit genutzt werden, aus einer ehemaligen Gewerbefläche eine attraktive Wohnbaufläche zu entwickeln. Durch diesen Wettbewerb sollte qualitätssichernd ein städtebauliches Konzept entwickelt werden. Dieses wurde während der Erarbeitung unmittelbar mit der Bürgerschaft und der Kommunalpolitik diskutiert, um wichtige Impulse und Anregungen austauschen zu können. Der neue Eigentümer HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH hat in enger Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf das Wettbewerbsverfahren nördlich Gerresheimer Landstraße initiiert.

Den Bürgerinnen und Bürgern wurde im Rahmen des Bürgerforums an drei öffentlichen Veranstaltungen (Auftakt-, Zwischen und Abschlußkolloquium) die Gelegenheit gegeben, ihre Ideen und Anregungen mit dem Auslober, der Stadt Düsseldorf, sowie der Empfehlungskommission und den teilnehmenden Büros zu diskutieren.

Stadt   

Düsseldorf

Auftraggeber

HochTief Projektentwicklung

Leistungen

Verfahrensmanagement, Moderation, Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerabende, Website, Dokumentation

Plangebiet

5 ha

Scroll to Top