Öffentliche Präsentation der Entwürfe für das neue Bahnhofsquartier in Bochum Wattenscheid

BOCHUM In Wattenscheid soll ein neues Quartier entstehen, in dem Angebote für Wohnen, Büros und Gewerbe geschaffen werden sollen. Vier Büros haben Entwürfe entwickelt und mit der Bürgerschaft diskutiert. Die Nachbarn waren skeptisch – werden die Straßen durch zusätzlichen Verkehr belastet? Kann es gelingen, das Gewerbe so unterzubringen, dass es die Ruhe der Anwohner nicht stört? Wie kann das Gebiet eine „gute Adresse“ werden und den Stadtteil bereichern? In mehreren Veranstaltungen und Gesprächen mit der Bürgerinitiative wurde intensiv informiert und diskutiert. Am 27.10. wurden die finalen Entwürfe vorgestellt. Die Beteiligten zeigten sich zufrieden. Es gibt noch einige offene Fragen, aber insgesamt zeigen die Entwürfe eine Vision, die die Meisten mitgehen können.

Scroll to Top