Offenlagebeschluss Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. H 56

ERKRATH Der Ausschuss für Planung, Umwelt und Verkehr der Stadt Hilden hat in seiner Sitzung am 15.01.2109 die öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. H 56 „Fundort des Neanderthalers – Projekt Höhlenblick“ beschlossen.
Ziel des Bebauungsplanes ist es, im Plangebiet die planungsrechtliche Grundlage für Verbesserung und Ausweitung des touristischen Angebotes im überregional bekannten Neandertal zu schaffen (Turm und Felssockelgraben). Zusätzliche Angebote des Tourismus, der Naherholung und des Naturerlebnisses werden mit der Umsetzung der Planung geschaffen und stärken somit allgemein den Tourismus sowie die lokale Wirtschaft.

Scroll to Top