Online Dialog ehemaliger Kaufhof am Wehrhahn 1

Im Rahmen eines Workshop-Verfahrens diskutieren Bürger*innen und Experten über die Zukunft des Grundstücks Am Wehrhahn 1 in Düsseldorf, der bisherige Standort des Kaufhofs am Wehrhahn und Auftakt der Fußgängerzone Schadowstraße. Das Büro ISR konzipierte und moderierte als Auftakt ein hybrides Beteiligungsangebot für die Öffentlichkeit. Hierzu gehörten eine Ausstellung mit Feedback-Möglichkeit vor Ort, eine Onlinebeteiligung und eine digitale Live-Veranstaltung. Über den Zeitraum von einem Monat wurde über das Projekt und das geplante Workshop-Verfahren informiert und die Möglichkeit geschaffen, noch vor dem Beginn des Entwurfsprozesses Anregungen und Ideen einzubringen.

Beim digitalen-Live-Auftakt verfolgten ca. 120 Bürger*innen Impulsvorträge zu den Themen Stadtplanung, Mobilität, Einzelhandel, Stadtklima und Freiraum der Zukunft. Diskussionsrunden mit lokalen sowie internationalen Experten, die auch auf Fragen des Publikums eingingen, ergänzten das ca. zweistündige Programm, dass über einen Live-Stream zu sehen war.

Bei der Online-Beteiligung und Vor-Ort-Ausstellung wurden insgesamt knapp 700 Stimmen zur Zukunft des Wehrhahns in Düsseldorf abgegeben. Alle Anregungen fließen nun in die Entwicklung von Varianten für die Entwicklung ein, die durch die Planer BIG aus Kopenhagen und LAND aus Mailand / Düsseldorf erarbeitet werden.

Stadt Landeshauptstadt Düsseldorf

Auftraggeber Düsseldorf, Wehrhahn 1 Immobilien GmbH & Co.KG als Gesellschaft der Signa

Leistung Konzeption, Verfahrensmanagement, Moderation, Koordination, Öffentlichkeitsbeteiligung Online sowie Offline und Dokumentation

Scroll to Top