Satzungsbeschluss Bebauungsplan “Bahnstrasse” in Kerpen

Kerpen Der Rat der Kolpingstadt Kerpen hat in seiner Sitzung am 12.02.2019 den Bebauungsplan BU 370 “Seniorenzentrum Bahnstrasse” zur Satzung beschlossen.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Überplanung der bestehenden Pflegeeinrichtung des Caritasverbandes im Stadtteil Kerpen-Buir vorbereitet. Ziel der Planung ist es, durch den Rückbau des bestehenden St.-Josef-Hauses die Neuschaffung einer nachfrageorientierten Pflegeeinrichtung mit gerontopsychiatrischem Bereich zu erreichen. Mit dem Neubau werden moderne Standarts, optimierte Betriebsabläufe und damit höhere Anforderungen an die Pflegebedingungen ermöglicht. Die Schaffung neuen Wohnraums für Pflegebedürftige trägt somit dem demographischen Wandel Rechnung.

Der Caritasverband errichtet derzeit eine neue Pflegeeinrichtung in Kerpen-Sindorf, an der Heppendorfer Strasse. Nach der Fertigstellung der Pflegeeinrichtung in Sindorf können die derzeitigen Bewohner des St.-Josef-Hauses für den Zeitraum der Baumaßnahmen in Buir in den Neubau nach Sindorf umziehen. Die ISR hat den Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V. bereits bei der Pflegeeinrichtung in Kerpen-Sindorf planerisch begleitet.

Scroll to Top