Satzungsbeschluss Bebauungsplan Telgte

TELGTE Der Rat der Stadt Telgte hat in seiner Sitzung am 19.12.2018 die 4. Änderung des Bebauungsplanes “Grüner Weg Ost, II. Teilabschnitt” zur Satzung beschlossen.
Derzeit befindet sich im Plangebiet eine Fleischwarenfabrik. Mit der avisierten Umsiedlung der gewerblichen Nutzung besteht nun die Möglichkeit, mit der wohnbaulichen Nachnutzung als Maßnahme der Innenentwicklung der hohen Wohnraumnachfrage in Telgte Rechnung zu tragen. Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die wohnbauliche Entwicklung des Plangebietes in einem Mix aus Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern geschaffen werden.

Scroll to Top