Start des Ideenwettbewerbs 39er Denkmal Reeser Platz

DÜSSELDORF Am 10.10. startete der Ideenwettbewerb für das 39er Denkmal auf dem Reeser Platz mit einer Preisrichtersitzung und einem Rückfragenkolloquium. Ziel des Wettbewerbs ist es, eine zeitgenössische, künstlerische und freiraumplanerische Idee für eine pointierte Kommentierung des 39er Denkmals zu finden. Ausloberin ist die Landeshauptstadt Düsseldorf unter der Leitung der Kunstkommission. Interessierte Künstler und Freiraumplaner können ihre Ideen bis zum 10.12.2019 abgeben. Auf die Option weitere Teilnehmer in der 2. Phase hinzu zu laden wird verzichtet, diese Entscheidung wurde im Anschluss an das Kolloquium getroffen. Die Präsentation zum Kolloquium mit den beantworteten Rückfragen wird bis zum 25.10. über den Downloadlink zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu dem Wettbewerb.

Scroll to Top